Bald geht es los…

Noch dreimal schlafen, dann starten wir ins Waldheimjahr 2018. Die Lebensmittel wurden eingekauft. Lager und Kühleinrichtungen sind voll, der Speiseplan steht. Das Gebäude ist dekoriert, Musik ausgesucht. Geschichten sind geschrieben. Die Mitarbeiter sind motiviert bis in die Haarspitzen und freuen sich auf euch.

Damit am Montag alles perfekt anlaufen kann, gibt es hier nochmal einige wichtige Infos zur Erinnerung:

  • Los geht es pünktlich um 8.00 Uhr auf dem Sportplatz hinter dem Waldheim.
  • Trinkflasche nicht vergessen!
  • Isomatte und evtl. ein kleines Kissen mitbringen.
  • Smartphone, Geld und andere Wertsachen idealerweise daheim lassen.

Wir bitten auch darum, Kinder, die nicht ins Waldheim kommen (z.B. bei Krankheit) am Morgen (idealerweise vor 8 Uhr, oder ab etwa 8.15) telefonisch zu entschuldigen (0711/3040710). Wenn Sie schon im Vorfeld wissen, dass ihr Kind das Waldheim an einem bestimmten Tag nicht besuchen kann, erfolgt eine Entschuldigung idealerweise mit einer kurzen schriftlichen Notiz bei den Gruppenleitern, oder im Waldheimbüro.

Anmeldung & Freie Plätze

Unsere Kinderanmeldung ist vorüber und wir haben fast alle Plätze vergeben.
Für den ersten Abschnitt sind im Moment nur Plätze auf der Warteliste möglich.
Im zweiten Abschnitt („dritte Woche“) gibt es noch Plätze. auch keine Plätze mehr.

Wenn Sie dringend einen Waldheimplatz benötigen finden sie eine Belegungsübersicht der Waldheime in Stuttgart auf der externen Seite der Stuttgarter Waldheime.

Nur noch kurz die Welt retten…

Titelgrafik zum Waldheim 2018

300 kleine und große Helden machen sich im Sommer auf, die Welt zu retten. Na ja, vielleicht nicht gleich die ganze Welt, schließlich sind Sommerferien. Da sollen doch Spaß und unbeschwerte Gelassenheit im Vordergrund stehen und nicht das, was in der Welt alles schief läuft. Aber ein Sommer voller Superhelden?! Vielleicht geht da ja doch was?
Aber was sind denn eigentlich Superhelden? Superhelden bekämpfen das Böse und Schlechte und haben übermenschliche Kräfte. Sie können fliegen und sind wahnsinnig stark. Dann tragen sie außergewöhnliche Kostüme und haben möglicherweise auch noch ein superschnelles Fahrzeug. Du denkst jetzt, Superhelden gibt es doch aber nicht wirklich? Das würden wir so nicht sagen!
Superhelden gibt es auch im Alltag. Sie helfen denen, die Hilfe brauchen, verteidigen die Schwächeren. Manchmal reicht es schon, wenn uns jemand zum Lachen bringt. Jeder hat Superkräfte! Aber kennst du deine Superkraft? Du kannst den höchsten Lego-Turm bauen? Du rennst wie der Blitz? Du machst die größten Kaugummiblasen? Wir machen uns auf, deine Superkraft zu entdecken. Gemeinsam retten wir vielleicht nicht gleich die ganze Welt, aber wir vollbringen gute Taten und machen unser Waldheim zum coolsten Ort der Erde.

WIR SUCHEN!

Hallo,

für die Waldheimferien sind wir auf der Suche nach:

Leeren Klopapierrollen. Diese dürfen gerne im WH (immer Donnerstags 17.30-19.30) oder in der Woche vom 24.7.-28.7 jeden Abend abgegeben werden.

Eine rückprojektionsfähige Leinwand als Leihgabe für die Waldheimzeit.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Sommer 2017: 0711 – Das Waldheim erkundet die Mutterstadt

Stuttgart hat jede Menge zu bieten – vom VfB bis zu den Fantastischen Vier, von Daimler bis zum Fernsehturm. Aber das ist längst nicht alles. Wisst ihr schon, was das Klösterle in Cannstatt so besonders macht? Woher das Bärenschlössle seinen Namen hat? Und warum es am Eugensplatz das beste Eis der Stadt geben soll? Höchste Zeit also für eine ausgiebige Erkundungstour durch unsere Stadt. In diesem Waldheim-Sommer wollen wir uns vor der eigenen Haustüre mal genauer umschauen – der Stuttgarter Kessel mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten wartet auf uns. In drei spannenden Wochen geht es kreuz und quer durch die Landeshauptstadt und ihre 152 Stadtteile, von denen ihr sicher noch nicht alle kennt…
Natürlich werden auch 500 Jahre Reformation im Waldheim eine wichtige Rolle spielen. Die biblische Erzählung wird sich in diesem besonderen Jahr Martin Luther und seiner Bedeutung widmen. Und ansonsten gilt: Ob bei einem Picknick auf der Karlshöhe oder in der Zacke nach Degerloch – lasst uns den Waldheim-Sommer genießen und Stuttgart (noch) besser kennenlernen. Oder frei nach Goethe: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Der aktuelle Flyer: flyer_2016_waldheim_download